logo

Category : Aktuelles

Treffen auf der Grube Fortuna

das Wichtigste im Überblick

Liebe Mitglieder im Bezirk Rhein-Lahn-Sieg, liebe Gäste,

wir treffen uns am 28. September auf der Grube Fortuna in 35606 Solms-Oberbiel, um gemeinsam ein paar Stunden zu verbringen. An diesem Ort kann eine Erzgrube besichtigt werden, alte Eisenbahnfahrzeuge bewundert werden oder auch einfach ein schöner Spaziergang im Wald gemacht werden.  —> weiter

Kemperhof, Dauerausstelung

das Wichtigste im Überblick

Liebe Fotofreunde,

am Montag den 25.03. wird im Kemperhof die Dauerausstelung „Galerie im 
Flur“ (Untergeschoß, Schmerztagesklinik) erneuert. Ich habe derzeit 
keinen Überblick wer denn für den Bilderaustausch seine Arbeitskraft zur 
Verfügung stellt. Es sollten doch so 5-6, neben Andreas und mir, 
mitmachen. Start ist um 15:00 Uhr. Es ist davon aiuszugehen, dass das 
Haus auch einen kleinen Imbiss und Getränke zur Verfügung stellt, sodass 
wir so zeitig fertig sind, dass wir um 18:00 Uhr im Club sind. Dann 
startet ja unser regulärer Clubabend.

Ich bitte um eine kurze Rückmeldung wer sein Kommen zusagen kann. Am 
besten über den Button „allen anworten“ informieren. Damit kann jeder 
erkennen, ob wir ein Team zusammen haben. Wir müssen ja nicht „mit zehn 
Mann/Frauen da rumstehen“ !

Seid herzlich gegrüßt

Euer

eckhard

DVF „Direktmitglieder“

das Wichtigste im Überblick

Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

es ist so weit, unsere neue Rubrik auf dvf-gegenlicht geht an den Start.

Sie ist zwar mit „Direktmitglieder“ überschrieben, teilnehmen können aber alle, also auch Clubmitglieder und Nichtmitglieder.

Was haben wir vor?

Nun, wir möchten eine Plattform zum Austausch untereinander bieten, vom Smalltalk zu fotografischen Themen, Weitergabe von Tipps und Anregungen, hin zu Fragen zur Fotografie und Bildbearbeitung und schließlich dem Zeigen eigener Bilder.

BezWbw 1/2019

das Wichtigste im Überblick

Der Wettbewerb ist abgeschlossen !

BezWbw vom Samstag > Bilddaten der Sonderpunkte der Juroren / Mitglieder FCKo

Wagner, Helmut „Raumträger“2_274 /Wbw-Nr.68

Warnke, Helga „ArpMuseum“1_276 /Wbw-Nr.70

Warnke, Helga „geschlossen“3_276 / Wbw-Nr.72


Anlauf, Markus

„Staebchen“ 3_291 (Wbw-Nr. 57)

Nussbaum, Walter „Garderobe“5_272 /Wbw-Nr.53

Kriegesmann, Annelies „Aufwärts“

Wochenendseminar Schwarzweiß

das Wichtigste im Überblick

Wochenendseminar Frühjahr 2019

Fotolabor Schwarzweiß

Trotz ständiger Weiterentwicklung der digitalen Fotografie steigt auch wieder das Interesse an der analogen Schwarzweiß-Fotografie und der eigenen Ausarbeitung im Fotolabor.

Diese Art der Fotografie ist ein kreatives Handwerk, das auch heute noch seine Bedeutung hat. Sie entschleunigt das Bildermachen. Es bleibt Raum für den Prozess des Entstehens, bei dem die kreative Bildgestaltung im Mittelpunkt steht.

(mehr …)

Geschützt: Ausstellung „Heinrich Wolf und FCKo“ (PW1)

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

 Autor:

Kommentare des französischen Jurors

das Wichtigste im Überblick

Interclubwettbewerb 2019

Liebe Fotofreunde, Pierre schickte mir heute die Kommentare des französischen Jurors zur Beurteilung unserer Bilder vom Interclubwettbewerb.Ich erkenne daran, dass er in Vielem ein anderes Verständnis von Spuren hat als wir. In etwas abstrakten Bildern wie z.B. Nr. 2 „angekratzt“ (Note 2) (> hier hat für ihn das Bild nicht aus sich heraus gesprochen und dem deutschen Bildtitel konnte er keine genauere Erklärung entnehmen) oder Bild Nr. 10 „Bug“ (Note 4) (> hier vermutete er, dass es ein Gemälde von einem Schiffsbug sei und ihm die Spuren bzw. eine nähere Erklärung im Bildtitel fehlten) oder im Bild 12 „Fenster“ (Note 2) schrieb er: „Azurblau, zerbrochenes Glas, violetter Rahmen. Warum nicht“. Für uns war das zumindest das zerbrochene Glas eine Spur. Auch bei Bild Nr. 21 (Note2) sah er im Grabgedenkstein keine Spur. Hingegen war er begeistert von Ludwig´s Gorbatschow-Resten Nr. 6 (Note 10), von Dr. Walter´s „Sozialistischer Traum“ (Note 6), von Markus` „Verlassen und vergessen“ (Note 10). Bei Markus´Bild lobte er die Gesamtkomposition, wohingegen wir in unserer Besprechung noch Teile aus dem Bild beschnitten hätten.Wie dem auch sei: Es ist lobenswert, dass ein Juror sich die Mühe macht, Kommentare zur Bewertung unserer Bilder zu schreiben. Und wie schon am vergangenen Montag gesagt, hat er für alle drei Clubs einheitlich nach seinen Maßstäben juriert, sodass keine bedeutende Verzerrung des Gesamtergebnisses entstand.P.S. Es wäre mir zu aufwändig, die 2 Textseiten der Kommentare zu übersetzen. Sollte jemand von euch weitere Erklärungen seiner Bilder wollen, kann er/sie mich anrufen. Herzliche GrüßeHelmut

(mehr …)

Herbert A Franke 

das Wichtigste im Überblick

 

Unserem Fotofreund Herbert A Franke  ist es  gelungen im Leserwettbewerb  der Zeitschrift DigitalPHOTO beim Thema Architekturden den zweiten Platz zu belegen.

Wir gratulieren ganz herzlich

Dein FotoClub Koblenz 

sdasdfasdf

2019_1ter Clubwettbewerb („Perspektive“ )

das Wichtigste im Überblick

Die Auswertung ist abgeschlossen, wir gratulieren

Helga Warnke23,71
Christine von Glyschinsky23,57
Walter Nussbaum22,86

für Ihre gute Platzierung.

Euer Foto-Club Koblenz

Mehr dazu erfahren Sie unter –> Link oder über die Menüleiste Archiv / Contest / Quartalswettbewerb. Alternativ auch über „das Wichtigste im Überblick“ (blaue Schaltfläche in jedem Beitrag) weiter mit Klick auf —> Wettbewerbe

Zur Erinnerung, bis zum nächsten BZW ist der Zugang zu den Bildern mit PW1 geschützt.

In eigener Sache: WordPress hat in der neusten Version leider einiges geändert, es hat mich Stunden (!) gekostet um überhaupt zu einem Ergebnis zu kommen. So wie früher geht irgendwie nicht mehr. Ich hoffe es ist auch so akzeptabel. [LG Walter]

Interclub-Wettbewerb zum Thema >> Spuren<<

das Wichtigste im Überblick

Liebe Fotofreunde,
 
Pierre Berthon hat mir soeben die Ergebnisse des Interclubwettbewerbs übermittelt. CPCN hat den Wettbewerb gewonnen. Herzliche Glückwünsche für den Sieger und Ausrichter.
Ich füge die Wertungsübersicht mit dem Gesamtergebnis als Anhang bei.
 
Herzliche Grüße an euch alle
 
Helmut
 
Hier die Übersetzung von Pierre´s Email:
 

(mehr …)