logo

Das RZ-Druckhaus – nicht nur besichtigt!

das Wichtigste im Überblick 

Das RZ-Druckhaus – nicht nur besichtigt!

Der Foto-Club Koblenz hatte am 29.Juli einen besonderen Clubabend. Die Fotofreunde trafen sich zur Führung im Koblenzer Gewerbegebiet an der A61 und konnten nach einer Einführung die Gastfreundschaft ausgiebig fotografisch nutzen. Gestärkt mit einem kleinen Imbiss und Getränken blickte man in einen kleinen interessanten und vom Außengelände aus kaum zu vermutenden Garten. Die ersten Fotos wurden gemacht, um dann im Untergeschoß des Gebäudekomplexes riesige Papierrollen zu bestaunen.

Jede Rolle recyceltes Papier, ein Vorrat für annähernd 180.000 täglicher Druckexemplare der Rhein-Zeitung mit ihren Regionalausgaben!

Die Fotografen nutzten die Möglichkeit IHR Bild für das fotografische Thema „Papier“ zu suchen, zu finden und als Foto zu gestalten – bis es dann zu den Druckmaschinen ging. Der Andruck lief! Rasend schnell durchlief die Papierbahn die Druckstraße, um am Ende geschnitten, gefaltet, zusortiert als fertiges Zeitungsexemplar die Produktionsstraße zu verlassen.  

Was für Vorarbeiten, Zwischenarbeiten und die vielen ergänzenden Handgriffe bis zum Laden in die einrollenden Transporter für die Auslieferung in die Zustellgebiete noch alles notwendig war, konnte nur erahnt werden. Das merkte man an den Fragen während der Führung, an den Blicken auf die Vielzahl der Computerbildschirme und in den weitläufigen Hallenkomplex. Auch dabei „klickten“ die Kameras.

Noch lange nach Führungsende standen die Fotofreunde vor dem Druckhaus im Gespräch.


Öffentlichkeitsarbeit:

Eckhard W. Schaust ·

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.