logo

Gästebuch

 

                 Home

 

 

 

The foto shows a paper edge at a big newsprint paper roll in the printing paper stock of a printing plant.F oto: Karl Killgen 

Hier gibt es ausreichend Platz die Homepage und / oder den Club / und /oder  das Clubleben und/oder geplante Projekte  zu kommentieren.

Es wäre sehr schön und vor allem sehr hilfreich,  wenn möglichst viele Mitglieder, potentielle Interessenten oder  aber auch einfach  „nur“  Besucher  die  Möglichkeit nutzen würden.

 

Kontakte

Aktuelles

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.92.211.239.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
18 Einträge
Foto Heibel GmbH Foto Heibel GmbH aus Koblenz schrieb am 25. Februar 2017 um 15:25:
An alle Mitglieder des Fotoclub Koblenz - Nachtrag zur Fuji Roadshow am 22.März 2017! Bei der Anmeldung über die Homepage zur Fuji Roadshow bitte im Textfeld unter "Bemerkungen" reinschreiben, dass Sie Mitglied des Fotoclub Koblenz sind, nur so können wir die reservierten Plätze auch zuordnen. [HG]
Rose Rose schrieb am 25. Februar 2017 um 10:20:
Hallo, da ich mich für Fotos interessiere bin ich zufällig auf diese Seite gestoßen und bin sehr froh darüber. Es sind sehr viele interssante und hochwertige Fotos dabei. Ich möchte ein Kompliment aussprechen. Macht weiter so, mit der guten Arbeit mfg Rose
Jana Jana schrieb am 29. Januar 2017 um 17:19:
Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und bin wirklich begeistert. Die Bilder beeindrucken mich wirklich sehr und ich kann gar nicht aufhören mich durch die Galerie zu klicken. Ich werde einige Bilder als Inspiration für meine eigenen nehmen und werde nun öfters mal vorbei schauen. Bitte so weiter machen. Liebste Grüße
eckhard w. schaust eckhard w. schaust aus Mülheim-Kärlich schrieb am 29. Januar 2017 um 11:58:
..... danke für die "Blumen", unbekannte Maria! Es freut mich als Clubvorstand, dass die Bilder, die Homepage, Zuspruch findet! Unser Walter Nussbaum hatte nicht nur die Idee der seit 2016 neugestaltete Homepage, sondern auch die Arbeit und die laufende Betreuung. Und das macht er gerne, was sich dem Betrachter/Besucher ja schon nach kurzem Stöbern erschließt. Wer will, und dazu ist jeder Homepagebesucher gerne aufgefordert, kann uns im Club persönlich kennenlernen, mit uns ins Gespräch kommen, sich mit uns über Bilder austauschen.
Maria Maria schrieb am 28. Januar 2017 um 11:15:
Hallo, bin durch Zufall auf diese Website gestoßen und hab mich mal ein bisschen durch die Inhalte und Fotos gestöbert, da mir die Seite optisch sehr gut gefallen hat. Ich finde es super, dass die Mitglieder mit dieser Website die Möglichkeit bekommen ihre Fotos öffentlich zu machen. Es sind wirklich tolle Aufnahmen dabei und wirken sehr professionell! Weiter so! Liebe Grüße, Maria
Fotorucksack Fotorucksack aus Frankfurt am Main schrieb am 25. Dezember 2016 um 10:17:
Wow! Sehr schöne Website mit wirklich tollen Fotos ! Da bekommt man wieder Lust zu fotografieren. Frohe Weihnachten Daniel
Johannes Johannes schrieb am 5. Dezember 2016 um 22:18:
......meinen ersten Eindruck über die Homepage “Fotoclub Koblenz” mitteilen. Also, ich rief den Link aus deiner Email auf und da begann das Spiel. Neugierig war ich natürlich und schaute, bevor ich eine Auswahl anklickte die ganzen Fassadenbilder mindestens dreimal an. Schon diese Bilder, wie sie ablaufen, waren schon wert den Link aufzurufen. Da kann man sich gar nicht satt sehen. Dann das letzte Bild dieses Vorlaufes mit dem Spinnenumwobenen Fenster und dem grünen Fensterladen als Kontrast zu den gigantischen Fassaden, einfach beeindruckend. Danach habe ich die Menü-Punkte aufgerufen und mich durch das weiterhangeln total verirrt. Da habe ich wieder vorne angefangen. Sehr beeindruckt hat mich auch das Bild mit der roten Tänzerin BALLETT WIESBADEN STAATSTHEATER: „Der Duft der Dinge“. Dieses Bild hat eine Ausdruckskraft, das ist gigantisch. Ich habe es mir immer wieder angeschaut. Ich habe dann noch in anderen Bildern herumgestochert. Da könnte ich stunden lang gruschteln. Man entdeckt da ganz tolle Motive die einfach beeindrucken. Also den Homepage Eingang mit diesen Fassaden zu gestalten, und wie das so beruhigend abläuft, finde ich super. Über die Menüpunkte kann ich noch nicht viel sagen. Ich werde morgen noch weitergruschteln. Johannes
Walter Nussbaum Walter Nussbaum schrieb am 5. Dezember 2016 um 22:13:
...ich habe den Text nur weitergeleitet (WN) Liebe Christine, die ganze Zeit drängt es mich Dir vielen Dank zu sagen für die Einladung zur Vernissage. Es war ein sehr schönes Ereignis, rundum gelungen. Im Mittelpunkt unseres Interesses standen natürlich Deine Exponate, die wir sehr bewundert haben. Fotografie als Kunst...., das weiß ich ja von Claus, dass diese existiert. Dass sie aber zu eigenen, der Malerei vergleichbaren Kunstwerken geworden sind, beziehungsweise in die Nähe von Malerei gerückt sind, ist mir erst bei der Ausstellung klar geworden. Das ist eine sehenswerte Ausstellung gewesen. Ich hoffe ihr hattet insgesamt viele Besucher. Die Gruppe "Unerhört" hat dazu beigetragen, aus der Eröffnung ein Event zu machen. Ganz davon abgesehen traf man eine Reihe Leute, die man sonst selten sieht. Ein leckeres Glas Wein rundete die Sache ab, Selbst die Reden, vor allem die von unserer neuen Kulturdezernentin waren sehr gut aufs Thema abgestellt und sehr wertschätzend. Insgesamt hat uns alles sehr gut gefallen, Vielen Dank dafür, dass Du an uns gedacht hast. Liebe Grüße M u. W
Rosi Borkenhagen Rosi Borkenhagen aus Lampertheim schrieb am 25. März 2016 um 14:41:
Christine hat mich auf Eure Homepage aufmerksam gemacht und so habe ich ein bisschen gestöbert. Die Qualität der Bilder begeistert mich; die Homepage ist sehr "männlich" gestaltet und gefällt mir gut in ihrer kühlen Strukturiertheit. Ich werde noch öfter "gucken" kommen!
Eckhard Eckhard schrieb am 21. März 2016 um 12:40:
Auf unserer Homepage ist eine Umfrage eingestellt, deren Ergebnis, Auswertung, dazu führen kann, dass Walter eine oder mehrere Nachmittagseinweisung im Handling durchführt. Fotofreund Dr. Walter erstellt dazu einen Internetzugang im Club. Der Start ist schon kommende Woche vorgesehen!!! - muss aber ggf. geschoben werden! Walter wird dazu eine Mitteilung auf die Homepage stellen und/oder den genauen Termin. Zur Umfrage, direkt über das Menü oder dem Link folgen: http://www.foto-club-koblenz.com/polls/
Eckhard W. Schaust Eckhard W. Schaust schrieb am 9. März 2016 um 19:32:
Hallo Rolf! Keine schlechte Idee. Ein Problem, wir haben im Club keinen Internetanschluß/-zugang. Werde mit Walter mal besprechen, wie wir das Problem lösen können, welche Alternative es gibt. Bitte, behalte den Punkt auch "im Auge" - selbst, wenn ich nicht in Kürze darauf reagiere, einen Vorschlag dazu mache. Du darfst Dich nicht scheuen daran zu erinnern!
Rolf Rolf aus Caan schrieb am 7. März 2016 um 19:02:
Lieber Walter, mir gefaellt die neue Homepage sehr gut. Du hast allerdings sehr viel hinein gepackt. Das macht die Seite komfortabel, kann aber den Neuling am Anfang etwas verwirren. Da man bekanntlich am besten lernt, wenn man selbst etwas tut - vielleicht mit freundlicher Hilfe - wäre es vielleicht ein guter Vorschlag, an einem Nachmittag oder Abend ein kleines Uebungsseminar in unserem Clubraum zu veranstalten. Rolf
Herbert A. Franke Herbert A. Franke aus Koblenz schrieb am 9. Februar 2016 um 10:00:
Lieber Walter, auch ich möchte es nicht versäumen, Dir für die geleistete Arbeit, zum Aufbau dieser neuen Homepage der FCKo, ganz herzlich zu danken. Es ist schön, dass Du es uns weiterhin ermöglichst unsere Bilder, auf diesem Weg, an die Öffentlichkeit zu bringen. Herzliche Grüße Herbert
eckhard eckhard schrieb am 9. Februar 2016 um 0:50:
Hey! Herbert ist der erste, der über Walter, unsere zentrale Schaltstelle zur und für unsere Homepage, die "Galerie"mit einer tollen Bildserie bestückt hat. Und das nach "wenigen Augenblicken" der Aktivierung. Es ist eine großartige Serie - und wer sich das genau ansieht, der kann nicht nur den Titel, sondern auch aufnahmetechnische Daten sehen. Vielleicht ist das sogar eine Hilfestellung für eigenes experimentieren. Danke und Glückwunsch. Herbert!
eckhard w. schaust eckhard w. schaust schrieb am 8. Februar 2016 um 19:08:
Mit diesem Wochenende, mit dieser Woche, ist die FCKo-Homepage aktiv. Das heißt aber auch, wir, der Vorstand, werden unsere Homepage als Informationsmedium nutzen und auf individuellen Emailversand verzichten. Das bedeutet eine starke Entlastung Eures Email-Postkorbs! Nur noch in besonderen Ausnahmen wird im Email-Postkorb eine Clubnachricht auftauchen. Damit wird die Homepage nicht nur „Fremden“ etwas über uns zeigen, sondern für uns ein wichtiges Clubmedium. Die Möglichkeiten über einen eigenen fotografischen Lebenslauf einzustellen, die Veröffentlichung von Wettbewerbsfotos (Club/Bezirk/Partnervereinen), die Meinungsfragen zu eigenen Bildern oder das Anlegen einer eigenen Galerie, die Verlinkung auf eigene Hompageseiten – und eben unsere Clubnachrichten, sollen den Aktionsradius für uns Mitgliedern erweitern, aber auch die Aussendarstellung für Interessenten verbessern. Probiert es aus! Eine Beschreibung zur Homepage und seine Funktion ist auch hinterlegt (FCKo-Logo!). Bitte, geht auf die sogenannte Gästeliste (hier sind die Besucher der Homepage gemeint, nicht unsere Clubbesuchsgäste) und gebt Euren Eindruck an dieser Stelle auch Ausdruck! Im Namen des Vorstandes grüßt Euch recht herzlich Euer eckhard w. schaust
Sabine Sabine schrieb am 2. Februar 2016 um 20:07:
Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, ich bin gespannt 🙂
Walter Walter schrieb am 31. Januar 2016 um 15:33:
Es gibt neue Bilder in der "Contest-Gallery", schaut doch einfach mal rein, vergebt Eure "Sterne" und schreibt eventuell einen Kommentar. Der /die Bildautor(in) werden /wird es Euch danken.
Hennequin Hennequin aus Nickenich schrieb am 30. Januar 2016 um 18:02:
Hallo Liebe Fotofreunde, ich finde die Sache hier ganz toll, und Walter macht sich ein menge Arbeit für uns. Liebe Grüße Bernard