logo

Interclub-Wettbewerb zum Thema >> Spuren<<

das Wichtigste im Überblick

 

Concours interclubs.

Le premier sens ne pose pas de problème : « empreintes ou suite d’empreintes, de marques que laisse le passage d’un être ou d’un objet. »

Le deuxième sens est très proche : « marque(s) laissée(s) par une action quelconque » ex : trace de freinage.

En troisième sens : « ce à quoi on reconnaît que quelque chose a existé, ce qui subsiste d’une chose passée. » synonyme de reste, vestige.

Enfin cela peut aussi désigner une « très petite quantité perceptible » (exemple : des traces de peinture) ?

 

Pierre Berthon definiert folgende Regeln für den in diesem Jahr anstehenden Interclub-Wettbewerb zum Thema >> Spuren<<

  1. Abdrücke oder eine Folge von Abdrücken bzw. Spuren, die von einem sich vorbeibewegenden Wesen oder Objekt hinterlassen werden.

 

  1. Spuren, die durch eine bestimmte Aktion hinterlassen werden (z.B. Bremsspuren).

 

 

  1. Das, woran man noch erkennt, dass etwas einmal existiert hat, also einen Rest, Rudiment.

 

  1. Eine sehr kleine, wahrnehmbare Menge (z.B. Spuren von einer Zeichnung).

 

Pierre wird voraussichtlich Gast bei unserem Clubabend am Montag, d. 28.05. sein und dort einen vorläufigen Hinweis geben, zu welchem Zeitpunkt der Interclubwettbewerb in diesem Jahr stattfindet.

Es grüßt euch herzlich

Helmut

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.