logo

Bildbesprechungen (on demand)

das Wichtigste im Überblick

Neben der „live“  Bildbearbeitung (Bilddoktor und Patient)  wollen wir  uns künftig im Rahmen unserer  MO-Treffen (Stammtisch) auch zunehmend  mit Bildbesprechungen (on demand) beschäftigen. 

Denkbarer Ablauf: Ihr schickt mir unaufgefordert  Eure zu besprechenden Bilder (max 20 Bilder , diese werden dann, eine Woche vor dem nächsten MO-Treffen (Stammtisch) anonym  auf unserer HP veröffentlicht (PW:1?), so dass jeder Gelegenheit hat, sich diese Bilder im Vorfeld anzuschauen und (gegebenenfalls auch anonym)  zu kommentieren. Alle Kommentare werden veröffentlicht. An dem  darauffolgendem  MO – Treffen werden diese Bilder dann von den anwesenden Clubmitgliedern bzw. Stammtischlern besprochen. Vorgesehenes Zeitfenster etwa 30 Minuten / Autor. Am Ende der Besprechung wird , wenn es keine Einwände gibt,  der Bildautor bekannt gegeben.

 

Gedacht ist eigentlich, dass jeder der ein Bild  „live“ bearbeitet  oder kommentiert  haben möchte, dieses unaufgefordert direkt  an mich schickt und von mir dann  entsprechend weitergeleitet wird.   

 

 

Aktuell, wenn Bilder zum Thema Rheinromantik zur Bildbesprechung eingereicht werden, möchte ich darum bitten, gleich die vorgegebene Bild-Beschriftung zu verwenden, dann kann  ich die entsprechenden Bilder gleich weiter verwenden. [WN]

  • Share

One Response

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.