logo

Der Bezirkswettbewerb 2017 / 3 ist entschieden !

das Wichtigste im Überblick

—> Gegenlichtonline 

 

Die Veranstaltung war mit 20 Anwesenden (wahrscheinlich wegen der Feiertage) schwach besucht. Eckhard verlieh zunächst die Urkunden und Sachpreise für die Sieger des zweiten Wettbewerbs. Dann erklärte er, er werde 2018 von seinem Amt als Bezirksvorsitzendem aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten. Als Nachfolger hat sich Ralf Keil vom Club Limburg-Weilburg beworben und seine Vorstellungen von der Gestaltung des zukünftigen Bezirkswettbewerbs vorgestellt . Er verteilte einen Fragebogen an die Anwesenden mit Online-Weiterleitung an alle Mitglieder und bittet, diesen ausgefüllt an ihn zurückzusenden. Weitere Mitglieder können sich noch zur Wahl des Bezirksvorsitzenden zur Verfügung stellen (2/2018 in Koblenz).
Die Jurierung der Bilder zeigte neben qualifizierter Beurteilung auch wieder einmal die sehr subjektive Einschätzung von Juroren (mit Vorlieben oder einer Bewertung nach z.B. „zu unruhig“), ohne auch andere Bildbewertungskriterien angemessen zu berücksichtigen und erzeugte so Verwunderung bei den Anwesenden.
Zum Sonderthema „Composing“ wurden relativ wenige Bilder eingereicht.
Wir gratulieren Walter Nussbaum zum zweiten Platz zum Thema „Bewegung“.
Viele Grüße
Helmut Wagner

 

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.