logo

Montagbericht 14.03.2016

Hallo liebe Fotofreunde,

 
der Rückblick vom letzten Clubabend fällt diesmal etwas kürzer aus. Hauptthema am Montag war ja
der erste Clubwettbewerb für dieses Jahr als Projektion mit freiem Thema. Vorab nutzten schon ein paar
Mitglieder ab 17:30 Uhr die Möglichkeit sich in der Koblenzer Brauerei zu treffen. Dieses Treffen soll ja an
jedem ersten Club-Montag im Monat die Möglichkeit geben sich vorher schon ausgiebig unterhalten zu 
können ohne von Eckhardt mit dem Programm des Abends unterbrochen zu werden 🙂 
 
Zu Beginn gab es noch eine Ehrung von Wilhelm für die 30.jährige Mitgliedschaft.  Ebenso beglückwünschen 
konnten wir Herbert. Er hat an einem Wettbewerb mit über 82.000 Einsendungen den hervorragenden 8.Platz
belegt. Das Bild dazu ist im DVF Journal zu sehen, dass mit der aktuellen Ausgabe der „Photographie“ an die 
Mitglieder versendet wurde.  
 
Der Clubwettbewerb selbst war wieder durch das freie Thema  sehr abwechslungsreich. Über die Aufnahmen wurde 
teilweise intensiv diskutiert. Das finde ich gut und soll  auch genau so sein. Es ist nicht jedes Thema jedermanns oder „Frau`s“
Fall und kann es auch nicht sein. Aber trotzdem ist es natürlich interessant die verschieden Meinungen zu hören. So bekommt
man auch bißchen ein Gefühl dafür wie was ankommt. Was letztendlich am meisten überzeugt hat werden wir wieder in der 
Auswertung von Helmut und Bernard erfahren.
 
Rückblickend möchte ich auch noch ein paar Worte zu Ludwigs Ausstellung in Wittlich schreiben. Ich fand es toll so viele 
Clubmitglieder auf der gut besuchten Ausstellungseröffnung zu treffen. Eckhard hatte am Clubabend ja schon ein paar Worte
zur Eröffnung gesagt. Die Ausstellung selbst hat mir sehr gut gefallen. Ich kannte jetzt selbst ja noch nicht so viele Aufnahmen 
von Ludwig wie die Mitglieder die länger im Club sind. Ich fand den Umfang und die Themen sehr gut präsentiert. Mit Zeitungsberichten,
Artikeln aus verschiedenen Publikationen und auch den alten Kameras gab es ein rundes „Bild“ des ganzen ab. Sehr gelungen!
Eckhard selbst wird an einem der folgenden Clubtreffen noch ein mal ein paar Fotos von der Ausstellung zeigen die dort entstanden sind.
 
 
Das war der Rückblick schon gewesen, bleibt noch folgendes.
Ein Fotograf muss nicht viel wissen. Er muss nur hinsehen.
(Henri Cartier-Bresson)
 
 
Freundliche Grüße  
Euer Jörg
Schriftführer
Foto-Club Koblenz e.V. im DVF
 
Fotoclub mit Standort Koblenz am Rhein, An der Königsbach (B9) – ein Fotoclub im Deutschen Verband für Fotografie, gegründet 1903 als VDAV e.V. Mitgliedsnummer 040602
  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.