logo

Montagsbericht 14.011.2016

 

Hallo liebe Fotofreunde,

den vergangenen Clubabend hatten wir uns alle eigentlich etwas anders vorgestellt.
Doch das umplanmäßige frühere Abbauen der Jubiläumsausstellung hatte den planmäßigen
Ablauf doch durcheinander gebracht. Man kann nur rückblickend sagen das unsere Terminplanung
jedenfalls sorgfältiger war wie die der vorausgegangenen und der Nachfolgenden Ausstellung
die wir dann aber „ausbügeln“ durften. Näheres wird Euch sicher noch Eckhard bei unserem
nächsten Clubabend und dem Rückblick zur Ausstellung berichten. Auf jeden Fall gab es aber
viel tolles und vor allem positives Feedback von unseren Besuchern der Ausstellung. Es hat großen
Spass gemacht die Eindrücke und Gedanken  „zwischen Bildern“ auszutauschen.
Wer sich die Eindrücke noch einmal in Erinnerung rufen möchte oder leider nicht die Gelegenheit
hatte die Ausstellung zu besuchen ist gerne dazu eingeladen den Rundgang auf unserer Homepage
virtuell noch einmal zu erleben. Walter hat hier alles schon wieder super in Szene gesetzt und dort kann
alles in Ruhe noch einmal angeschaut werden. Wobei es sicher nicht nur mir so geht, dass der Eindruck
vor den realen Bildern zu stehen doch schon was ganz anderes ist.  Für diesen tollen Eindruck haben auch alle
tatkräftig mit angepackt. Ich muss schon sagen, dass hier der Club als Team super funktioniert hat. Echt klasse !!!
Als erste Resonanz auf unsere Ausstellung konnten wir am Montag auch zwei Gäste begrüßen.
Wir hatten an diesem Abend schon angeregte Gespräche miteinander und ich freue mich schon auf ein
wiedersehen.  Weitere Gäste die sich für unseren Club interessieren oder einfach unverbindlich einmal
reinschnuppern möchten sind hierzu auch gerne sehr herzlich eingeladen.
Der nächste Clubabend findet ja am 28.11.2016 statt. Hauptthema ist hier natürlich wie im Jahresprogramm
angekündigt der 4. Clubwettbewerb der in Papierform ausgetragen wird. Thema hierzu ist „Menschen unterwegs“
Ich bin schon gespannt wie das Thema in Szene  gesetzt wird.
In unserem Jahresprogramm ist der 12.12.2016 bisher noch mit keinem Programmpunkt versehen. Wir möchten
diesen Clubabend zur Vorbereitung der Jahresplanung für 2017 unter Einbeziehung der Mitglieder nutzen. Da
dieses Jahr doch sehr durch die Vorbereitungen der Jubiläumsausstellung geprägt war freuen wir uns schon auf
Eure Beiträge zur Gestaltung des zukünftigen Jahresprogramms. Ergänzung findet der Abend je nach der zur
Verfügung stehenden Zeit durch einen Bericht der Bonner Ausstellung „neue deutsche Portraitfotografie“
Der darauf folgende Termin ist schon unser Jahresabschlussessen am 19.12.2016. Dieses Findet auch in diesem
Jahr wieder im Restaurant-Hotel Remstecken statt. Nähere Infos dazu werden noch folgen. 
Den anstehenden Wechsel der Dauerausstellung im Kemperhof wird so auch erst mal auf Anfang Januar/Februar
2017 verschoben. Hierzu sind Bildbeiträge auch noch herzlich willkommen.
Bleibt mir noch zum Schluss…..
Bereit sein ist viel, warten zu können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen ist alles.
Arthur Schnitzler
 
 
 
Freundliche Grüße  
Euer Jörg
Schriftführer
Foto-Club Koblenz e.V. im DVF
  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.