logo

Toleranzbogen unseres Clubs / Auswahlbilder zum 60.

Lieber Rolf,

Deine Frage vermag ich nicht eindeutig zu beantworten. Natürlich kann eine gute gemachte Bildreportage auch Thema im Club, wie auch ein Ausstellungsobjekt sein. Allerdings, wir sind nun mal Foto-Club, sollen die Bilder für sich selbst sprechen (können). Ein Reisebericht, wie von Dir beigefügt, erfüllt aus meiner Sicht nicht den fotografischen Anspruch. Hier sind Fotos (fast nur)reine Ergänzung des gut gemachten Textes. Toll für Dich, dass dazu Bildmaterial ausschließlich von Dir verwendet wurde. Allerdings sind die Bilder – vielleicht mit Ausnahme des großen Bildes im Textkopfes – für sich alleine weder eine Bildreportage, noch genügen sie fotografischen Ansprüchen als einzelnes Bild ohne den Textzusammenhang.

Nun, Du hast mich nach meiner Meinung gefragt – und ich habe ganz offen MEINE Meinung dargelegt. Da es aber auch eine ganz allgemein an unsere Clubarbeit gerichtete Frage war, habe ich Dein Mail, Dein Beispiel und meine Stellungnahme einem kleinen Kreis unserer Fotofreunde zukommen lassen. Ich denke, das verbreitert ein Meinungsbild, wenn wir bei einem der nächsten Treffen das Thema „Bildreportage – Reisereportage – Themenreportage“ aufgreifen.

Laut Jahresplan gibt es ja noch den einen oder anderen nicht themenbelegten Clubabend.

Es grüßt Dich, es grüßt Euch – und wünscht eine gute Woche

 

Mit besten Grüßen
eckhard w. schaust
DVF – Bezirksleiter
Vorsitzender FCKo

Bildreportage    LVZ-Sizilien

 

Hallo Eckhard,

vielen Dank für die Informationen Ich denke, dass ich das Material für den Hängungsplatz rechtzeitig vor unserem nächsten Termin haben werde.

Noch eine Frage: Ist der Toleranzbogen unseres Clubs (vom Schwarzweißbild bis zur Neuschöpfung der Wirklichkeit beim Composing) stark genug, um auch komplexe Werke mit integrierten Fotos zu verkraften, oder sind wir puritanische Puristen auf einem einzigen Gleis?

Zum besseren Verständnis habe ich eine Datei beigefügt, wo Fotos nicht einer Jurorengruppe,, sondern einem breiten anonymen Publikum präsentiert werden?

Ich bin gespannt, ob bei der Hängung neben Einzelbildern und Serien auch eine Reportage zugelassen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf

Hallo Rolf!
Im Anhang die Bilder mit dem meisten Zuspruch.
Bitte daran denken Einfachdrucke (ca. Postkarte) zum Club mitzubringen. Da kann dann die Reihenfolge, der Hängungsplatz pp leichter vorbereitet werden. Von drei vorliegenden Papierbilder noch eine nicht zu große Datei nachliefern (mit mind. 300 dpi). Findet ggf. Verwendung bei Flyer/Einladung und/oder Pressemitteilung.

Ein schönes Wochenende!
Herzlichst eckhard

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.