logo

UNESCO-Welterbe

Hallo Eckhard, hallo Helmut,

ich möchte Euch frühzeitig (es ist vermutlich zu früh) darüber  informieren, dass ich  aktuell versuche eine Zusammenarbeit zwischen dem UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“  und der Zunft  der „Amateurfotografen“ herzustellen. Zu diesem Zweck hatte  ich mich bereits vor ein paar Wochen zu einem  „William Turner“ Mal-Kurs“  angemeldet um so  die ersten Kontakte zu knüpfen. Inzwischen konnte ich immerhin erreichen, dass ich in den Verteiler des „Zweckverbands“ aufgenommen wurde und hoffe auf diesem Wege einiges über geplante aktuelle Aktivitäten zu erfahre.

Der Zweckverband ist eine lockere Gruppierung von Profie – und Amateurkünstler aus der gesamten Region. Geplant sind für 2020 / 21  (gemeinsame) „Wander“-Ausstellungen an unterschiedlichen Standorten,  ein mögliches Scenario  sieht vor    leerstehende Gebäude / Geschäfte entlang des  Mittelrheins dazu  zu verwenden. Wie gesagt es ist sehr früh und es kann sich noch vieles ändern. 

Ob, oder inwieweit das für uns, als Club oder aber nur als  Privatperson  von Interesse ist bleibt zu klären, ich jedenfalls würde es sehr begrüßen,  wenn wir uns  als Club, als FCKO  (eventuell auch mit den Kollegen vom  Fototreff ?) gemeinsam darum bewerben würden.

Im November wird das erste Treffen sein, danach werde ich berichten und wir entscheiden gemeinsam wie wir weitermachen. 

Liebe Grüße

Walter 

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.