logo

„Vallendarer-Splitter“

Am 27. Juni fand der nächste Clubausflug statt, der uns nach Vallendar führte. Dieses Mal war uns der Wettergott hold und wir konnten ungestört in fast voller Clubstärke durch die Stadt streifen. Wir beschränkten uns dabei auf den alten Stadtkern und dort auf die Löhrstraße und die Hellenstraße. Alte Bausubstanz wird dort zunehmend durch neue ergänzt und ersetzt, so dass sich das Bild einer Stadt im Umbruch zeigte. Vallendar bietet noch viel mehr anzuschauen, aber schon die beiden Straßen waren so ergiebig, dass wir uns alle mit diversen neuen Dateien auf der Speicherkarte beim Italiener zum geselligen Zusammensitzen einfanden. Wie gewohnt, wird eine Auswahl dieser Bilder bald an einem Clubabend zu sehen sein.

Jürgen Weber

 

 

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.